Oberhafenbrücke

Sicht auf Oberhafenbrücke
Bild 1 von 20
Oberhafenbrücke
Bild 2 von 20
Oberhafenkantine und Sicht auf Brücke
Bild 3 von 20
Bild 4 von 20
Oberhafenbrücke Eisenbahntrasse mit Blick auf die Oberhafenkantine
Bild 5 von 20
Oberhafenkantine und Brücken-Fahrbahn
Bild 6 von 20
Oberhafenbrücke
Bild 7 von 20
Bild 8 von 20
Fahrbahn Oberhafenbrücke
Bild 9 von 20
Oberhafenbrücke
Bild 10 von 20
Oberhafenbrücke
Bild 11 von 20
Oberhafenbrücke Westseite
Bild 12 von 20
Brückenpfeiler Westseite
Bild 13 von 20
Oberhafenbrücke Blick in südliche Richtung
Bild 14 von 20
Fahrbahn Blick in südliche Richtung
Bild 15 von 20
Blick auf die Brücke
Bild 16 von 20
Blick Richtung Süden auf Oberhafenkantine
Bild 17 von 20
Seitengang und Fahrbahn
Bild 18 von 20

Am Übergang zum ehemaligen Stadtteil Klostertorhafen befindet sich zwischen dem Zollkanal und dem Oberhafen seit 1. Januar 2008 die neue Oberhafenbrücke. Ihr historischer Vorgänger wurde von 1902 bis 1904 gebaut. Da der Frachtverkehr noch mit Segelschiffen durchgeführt wurde, wurde sie als Drehbrücke ausgelegt, mit vier Gleisen für die Bahn oben und zwei Fahrspuren für den Straßenverkehr in der unteren Ebene. Zwischen dem 26. Dezember 2007 und dem 1. Januar 2008 wurde die alte Oberhafenbrücke demontiert und durch einen vorgefertigten Neubau ersetzt. Sie wurde damit 101 Jahre genutzt.

Zusatzinformationen

Zeitliche BegrenzungenEine Genehmigung für Sperrungen sind in der Woche während des Tages sehr schwierig zu bekommen. Sollte eine Genehmigung erteilt werden, so müssen zwei Beamte der zuständigen Wache zur Absperrung eingesetzt werden.

Hotels in der Nähe

Park Hyatt Hamburg

Bugenhagenstraße 8
20095 Hamburg

Sandra Staniek
Mercure Hotel Hamburg City

Amsinckstraße 53
20097 Hamburg

Daniel Hain

Magazin

Stories
"Cortex“ feiert beim Filmfest Hamburg Weltpremiere
Traum oder Wirklichkeit?
Mit dem Psycho-Thriller „Cortex" legt der preisgekrönte Schauspieler und Produzent Moritz Bleibtreu sein Debüt als Regisseur und Drehbuchautor … mehr

Locations im Umkreis

Die Hammerbrookschleuse ist Teil des Kanalsystems, das nach dem Großen Brand 1842 zur Stadterweiterung im Marschgebiet "Hammerbrook" angelegt wurde. Sie wurde 1844-47 von Johann Maack gebaut, dessen Schleusen- und Brückenentwürfe (z.B. … 
Details zu Hammerbrook-Schleuse
20097 Hamburg
Die Deichtorhallen Hamburg sind eines der größten Ausstellungshäuser für zeitgenössische Kunst und Fotografie in Europa. Die beiden historischen Gebäude - die Halle für aktuelle Kunst und das Haus der Photographie - von 1911/13 bestechen … 
Details zu Deichtorhallen
20095 Hamburg
Seit 2011 ist das 13-geschossige, spitznasige Hochhaus mit dem spektakulären Schaufenster die Heimat der Spiegel-Gruppe. Auf dem massiven Sockel aus rotem Backstein erhebt sich, hell und transparent, die Gebäudehülle aus Glas, Stahl und Beton, … 
Details zu Spiegel-Gebäude Ericusspitze
20457 Hamburg
Adresse
Oberhafenstraße
20097 Hamburg
Kontaktinformation
Landesbetrieb Straßen Brücken Gewässer (LSBG)
Fachbereich Brücken, Tunnel und Ingenieurbauwerke
Ansprechpartner
Sachsenkamp 1-3
20097 Hamburg
Fax: 040-428 26
Ansprechpartner vor Ort
Telefon:
Fax:
Ämter und Behörden
Bezirksamt Hamburg Mitte
Fachamt Management des öffentlichen Raumes, Sondernutzung MR1
Caffamacherreihe 1-3
20355 Hamburg
Telefon: 040-428 54 33 57/ -3413
Fax:
Polizeikommissariat 14
PK143 - Straßenverkehrsbehörde
Sachgebiet City (PK 11, 14)
Caffamacherreihe 4
20335 Hamburg
Telefon: 040-428 65 14 -22/-23/-27/-28/-29/
Fax: 040427999057