MOIN Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

News
Deutscher Kurzfilmpreis 2021

Kurzfilm-LOLA für Hamburg!

Erst Locarno, nun Kurzfilm-LOLA: Am Donnerstagabend wurde der HFBK-Absolvent Nicolaas Schmidt mit dem Deutschen Kurzfilmpreis für seinen Film "First …
zum Artikel

Über uns

Logo der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein

MOIN! We are Moving Images North. Als MOIN Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein bewegen wir Bilder im und in den Norden. Wir unterstützen Kinofilme, High-End-Serien und innovative audiovisuelle Formate aller Genres – vom ersten Entwurf über die Produktion bis hin zur Auswertung und Festivalpräsentation.

... mehr über uns in unserem Moinifest.

Förderung

High End

nächste Einreichtermine
06.01.2022 | 26.04.2022 | 09.08.2022 | 25.10.2022

Director's Cut

nächste Einreichtermine
08.02.2022 | 10.05.2022 | 18.08.2022 | 01.11.2022

Kurz + Innovativ

nächste Einreichtermine
27.01.2022 | 27.04.2022 | 24.08.2022 | 03.11.2022

Nordbuster

nächste Einreichtermine
06.01.2022 | 26.04.2022 | 09.08.2022 | 25.10.2022

Pressemitteilungen

Deutsche Film-, TV- und VoD-Branche startet Nachhaltigkeits­initiative

Grüne Mindeststandards
Schulterschluss der Branche: Ein breites Bündnis von Produktionsunternehmen, Sendern, VoD-Diensten und Filmförderern stellt auf eine ökologisch nachhaltigere Herstellungsweise um: Ab 2022 ambitionierte, verbindliche Selbstverpflichtung zur Einhaltung von ökologischen Mindeststandards und Vergabe des neuen Nachhaltigkeits-Labels „green motion". mehr

Von Kiel nach Kaliningrad: Zehn Jahre „Territorium Film“

Jubiläum der deutsch-russischen Dokumentarfilmtage
Die deutsch-russischen Dokumentarfilmtage „Territorium Film" feiern ab diesem Freitag ihre zehnte Jubiläumsausgabe. Die Eröffnungsfeier findet per Livestream parallel im Plenarsaal des Schleswig-Holsteinischen Landtages und am Festivalort Kaliningrad statt. Seit seiner Gründung im Jahr 2011 kann das Filmfestival auf rund 90 gezeigte Filme, 140 Filmgäste und mehr als 20.000 Besucher*innen zurückblicken. mehr

Geschichten von Mexiko bis Marokko

Rund 660.000 Euro für 20 Projekte
Das Director’s Cut-Gremium der MOIN Filmförderung hat in seiner dritten Sitzung des Jahres rund 660.000 Euro an 20 Projekte vergeben. Mit dabei: Ein international besetztes Biopic um die surrealistische Malerin Leonora Carrington, das rund zwei Wochen in Schleswig-Holstein gedreht wird. mehr

Magazin

News
Eine Stadt sieht einen Film 2021

Willkommen im Schanzenviertel der 80er

Ein Hamburg-Klassiker kehrt frisch restauriert zurück auf die große Leinwand: Pia Frankenbergs „Brennende Betten“ wird am 12. Dezember im … mehr
Stories
Nordische Filmtage 2021

Der Film-Norden zu Gast in Lübeck

Der Norden auf der großen Leinwand: Vom 3. Bis 7. November finden die 63. Nordischen Filmtage Lübeck in einer hybriden Edition statt. Insgesamt 18 … mehr
Stories
Dirk Ahner über die Arbeit am Drehbuch zum neuen Pfefferkörner-Film

Green Storytelling ist für mich ein persönliches Anliegen

Mit dem Kinofilm „Die Pfefferkörner und der Schatz der Tiefsee" zeigt der deutsche Drehbuchautor Dirk Ahner, wie sich Green Stoytelling und … mehr
Interview
"Die Rache ist mein, alle anderen zahlen bar"

Die Indonesien-Connection

In Locarno wurde "Die Rache ist mein, alle anderen zahlen bar" zum besten Film des Festivals gekürt - jetzt feiert die Actionkomödie des … mehr

Film Commission

Als Partner für Filmteams aus der ganzen Welt ist die Film Commission erste Anlaufstelle bei Fragen zu Drehorten, Genehmigungen und zur Produktionsinfrastruktur in Hamburg und Schleswig-Holstein. 

Außerdem kümmern wir uns um umweltbewusste Dreharbeiten und zeigen mit unserem Produktionsspiegel, welche Filmteams gerade in der Region unterwegs sind.