Mausoleum Kretschmer

Blick zur Kuppel
Bild 1 von 5
Altar
Bild 2 von 5
Eingangsportal
Bild 3 von 5
Kuppel
Bild 4 von 5
Bild 5 von 5
Das Mausoleum Kretschmer gilt als das größte bürgerliche Grabmonument Nordeuropas. Errichtet wurde es 1905 vom Sohn des wohlhabenden Kaufmanns Freiherr Johann Heinrich von Schröder im neoromantischen Stil. Der achteckige Zentralbau aus rotem Mainsandstein hat einen opulenten Durchmesser von 17,6 Metern und fasst insgesamt 24 in die Wand eingelassene Gruftzellen. Der Bau steht auf einem kleinen Hügel unweit der Marmorskulptur "Das Schicksal" von Hugo Lederer. Die Kuppel aus Eisenbeton wird getragen von sechs Säulen und zwei Pfeilern, den Boden ziert ein großes, sternförmiges Muster. Das Mausoleum ist außerdem mit einer großen Anzahl an interessanten Glasgemälden und aufwendigen Verzierungen ausgestattet. Während der Eingangsbereich eine Kreuzigungsszene zeigt, ist genau gegenüber die Geburt Jesu abgebildet. Viele Bilder sind mittlerweile aber stark beschädigt, einige fehlen ganz.
Kategorien:

Hotels in der Nähe

Oberhouse Apartments

Oberstraße 140
20149 Hamburg

Nese Uysal
Crowne Plaza Hamburg City Alster

Graumannsweg 10
22087 Hamburg

Tanja Rühmann

Locations im Umkreis

Der wegen seiner Schönheit und vielseitigen Vegetation international bekannte Parkfriedhof Ohlsdorf liegt im Norden der Stadt. Er wurde vor gut einem Jahrhundert eröffnet und ist mit einer Fläche von 400 ha einer der … 
Details zu Friedhof Ohlsdorf
22337 Hamburg
Moderne, eher schlichte Kirche, deren Altarraum an einen Schiffsrumpf erinnert. 
Details zu Nikodemuskirche Ohlsdorf
22337 Hamburg
Im Dezember 2005 ist das AK Barmbek in die neuen Gebäude der Asklepios Klinik Barmek gezogen. Das neue Krankenhaus ist eine Symbiose aus Funktion, Technik und Architektur. Die Innenräume sind modern und patientenfreundlich gestaltet. Mit … 
Details zu Asklepios Klinik Barmbek
22291 Hamburg
Adresse
Fuhlsbüttler Straße 756
Friedhof Ohlsdorf
22338 Hamburg
Kontaktinformation
Ansprechpartner Klausmartin Kretschmer


Telefon:
Fax:
Ansprechpartner vor Ort
Telefon:
Fax: