Förderentscheidung vom 06.12.2022Director's Cut

Das Gremium Director's Cut der MOIN Filmförderung hat am 06. Dezember rund 2,5 Mio. Euro an 30 Projekte vergeben.
{"aktuell":"1","gremiumid":"199940","freigabe":"[0+TO+1]","we_cmd":{"1":21945},"jahr":2022}
30 Ergebnisse

Produktionsförderung

Kategorie: Spielfilm Kino
Literaturverfilmung, 100 Min.

Gefangen im traditionellen, türkischen Familienideal, lebt Esin ihr Leben wie ein Geist, ohne sich ihrer Leidenschaften bewusst zu sein. Als sie sich in die feurige Deniz verliebt, entdeckt sie die Möglichkeit eines wahrhaftigen Lebens. Ihre Intimität bringt sie dazu, Grenzen zu überschreiten hin zu einem Ort voller Geheimnis,Betrug und Herzschmerz.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama / Tragikomödie, 100 Min.

Nina und Angie, Mütter und beste Freundinnen, sitzen wegen 300 Euro in einer Bank fest. Die daraus folgende, ungewollte Geiselnahme birgt ebenso komische wie dramatische Momente. Nur durch Zusammenhalt können die Frauen aus dieser Situation ausbrechen.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Near Future Drama, 100 Min.

Deutschland, nahe Zukunft. Eine nicht endende Hitzewelle plagt das Land. Wasser ist das wertvollste Gut. ELIO (16) gehört zu den „Schmutzigen“ — denen, die sparen müssen. Auf einer Party lernt er AZUR kennen. Sie verbringen jeden Tag dieses heißen Sommers in Azurs Pool, bis Elios alte und neue Welt kollidieren und plötzlich alles in Flammen steht.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Western, 105 Min.

Während die Hamas ihre Kontrolle über Gaza festigt, indem sie ein neues Narrativ rund um die Idee von Widerstand und Märtyrertum kreiert, freundet sich der junge Student Yahia mit Oussama, einem charismatischen Dealer mit einem großen Herzen, an...

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 120 Min.

Das Leben einer Beduinenfamilie und -gemeinschaft gerät aus den Fugen, als eine zunächst komisch anmutende Begegnung mit Amerikanern, die in ihrer friedlichen Oase in der arabischen Wüste eintreffen, durch das Versprechen von unermesslichem Reichtum tragisch wird.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Familiendrama, 100 Min.

Nach einem verstörenden Vorfall während eines Familienurlaubs, konfrontiert Anna (35) ihre Mutter und Schwester mit den grausamen Vorkommnissen, die von beiden geleugnet werden.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 93 Min.

Frauen verschiedener Welten und Kunstgattungen, Malerei, Musik, Tanz, Fotografie, Film, Bildhauerei, Installationen, Performance, Design, Architektur, Galeristin, Lehrerin, Schülerin, Digitalkunst...,befreiend, eine musikorientierte Collage, wie eine Malerei, wellenartig, An+Entspannung, 93 min, ohne Off-erklärungen, Protest, Poesie und Musik...

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Nach einem Jahrhundert der Sklaverei, in dem sie ihres Landes und ihrer Sprache beraubt wurden, begeben sich die letzten Mitglieder des Volkes der NONUYA auf eine Odyssee durch den Amazonasdschungel, um zu finden, was verloren gegangen ist: ihre Sprache.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Der Film erzählt die Geschichte von den iranischen Filmemacherinnen Narges, Hamideh und Faezeh – von drei Freundinnen, drei Entscheidungen und drei Perspektiven auf das, was Heimat, Migration und Exil bedeuten.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Julian Sanchez Chen hält in seinen Chroniken akribisch die Geschichte von Missbrauch und Gewalt an seinem Dorf Rio Negro fest, welches während des gualtematekischen Bürgerkriegs blutrünstig zerstört wurde. RIO NEGRO fängt das Leben der Gemeinschaft ein und zeigt, wie wichtig Erinnerungskultur für die Vision einer menschenwürdigen Zukunft ist.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 85 Min.

Die Kinder der ersten Emigrationswelle aus Russland erleben Anfang März einen unerwarteten Paradigmenwechsel ihrer Kindheit und beginnen in verschiedenen Ländern ein neues Leben, belastet von der Zugehörigkeit zum Land des Aggressors. Der Schritt ins Erwachsenenleben dieser Generation setzt sich mit dieser schmerzhaften Erfahrung auseinander.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Gesellschaftsdrama, 90 Min.

Eine Begegnung mit dem Jenseits belastet den kürzlich pensionierten Melih mit einem existenziellen Erwachen. Schon bald werden er, seine Frau und ihre Tochter von den Geistern verpasster Chancen, alternativer Möglichkeiten und Zweifel heimgesucht.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 100 Min.

Basierend auf einer Literaturvorlage zeichnet DAS VERSCHWINDEN ein umfassendes, vielschichtiges Portrait der zerrissenen, algerischen Gesellschaft. Karim Moussaoui folgt dem jungen Réda, der sich beim vergeblichen Versuch in die Fußstapfen seines berühmten Vaters zu treten, zunehmend auflöst.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Drehbuchförderung

Kategorie: Spielfilm Kino
Psycho Drama, 90 Min.

'Wer du bist ist abhängig mit wem du bist.'

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Coming of Age, 100 Min.

Eine Gruppe von Freunden versucht sich durch ihre emotionsgeladene Teeanager Zeit zu navigieren - beeinflusst durch die Emocore Szene der 00er Jahre.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 100 Min.

Der junge Filmstudent und Aktivist Sulaiman, wird zusammen mit seinen Freunden über Nacht plötzlich von syrischen Regierungstruppen in der Stadt Homs eingekesselt. Sulai und seine Freunde möchten sich nicht mit der Situation abfinden und beschließen der Welt von den Gräueltaten zu berichten. Es beginnt ein zweijähriger Kampf ums Überleben.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 100 Min.

„FÄHRMANN“ ist ein Film über verpasste Chancen und den Mut, den es manchmal braucht, um sich den eigenen Dämonen zu stellen.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Projektentwicklung

Kategorie: Spielfilm Kino
Sci-Fi / Thriller, 90 Min.

DIE NICHT ZU FERNE ZUKUNFT: Die Welt, nuklear weitestgehend verseucht, steht einem außerirdischen Feind vereint gegenüber. Jonas arbeitet als einfacher Techniker im zentralen Serverlager 3647. Tief im Inneren spürt er, dass es mehr im Leben geben muss als gleichbleibende Routine.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 90 Min.

Fünf Menschen verunglücken auf der Flucht aus dem Iran im Inneren eines Kühltransporters und müssen lernen zusammenzuhalten - ein Überlebenskampf voller Wahnsinn, Albträume, Fantasie und Hoffnung beginnt.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 100 Min.

Wie in einem modernen Epos durchzieht in drei Genrationen einer Künstlerfamilie die Frage nach opportunistischer Anpassung und mutigem Widerstand, ihr Gespräch bis in die jüngste Gegenwart.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Der Film ALMANYA EKSPRES erzählt die bis heute kaum bekannte Geschichte Hunderttausender Frauen, die in den 60er/70er Jahren als sogenannte 'Gastarbeiterinnen' allein nach Deutschland kamen – aus der Sicht einer Enkelin. Eine Story von Aus­beutung und Ausgrenzung, aber auch von mutigen Frauen, die sich ein Leben auf­bauen, in einem fremden Land.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Gesellschaftsdrama, 120 Min.

Yusuf wächst unter den schweren Misshandlungen seines Vaters auf. Gewalt, Drogen und Perspektivlosigkeit zeichnen sein Leben auf der Straße, bis er eines Tages Mia kennenlernt, die sein Talent für Lyrik erkennt. Yusuf wird zum neuen Stern der Literaturszene und die beiden ein Paar. Doch Yusufs Vergangenheit holt ihn ein.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Komödie, 100 Min.

Eine unangepasste, aufstrebende E-Sportlerin wird kurz vor dem großen Durchbruch aus ihrem Zocker-Team geworfen und gründet daraufhin mit ihrer Großmutter und deren Alt-Feministischen Freundinnen eine eigene Mannschaft um ein wichtiges Turnier zu gewinnen und gleichzeitig die zutiefst patriarchalen Strukturen der Gaming-Branche aufzubrechen.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Auswertungsmaßnahmen

Kategorie: Spielfilm Kino
Dokumentarfilm, 118 Min.

Daniel Richter, ehemaliger Punk aus der Hausbesetzer-Szene Hamburgs, ist heute ein Star der internationalen Kunstszene. Seine Bilder werden auf der ganzen Welt gekauft, gesammelt und gehandelt. Doch im Herzen ist er ein Rebell, ein zutiefst politischer Mensch.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 95 Min.

Carla Nowak, eine junge Sport- und Mathematiklehrerin, tritt ihre erste Stelle an einem Gymnasium an. Im neuen Kollegium fällt Carla durch ihren Idealismus auf. Doch eine Serie von unaufgeklärten Diebstählen schlägt auf die Stimmung des Kollegiums. Carla beschließt der Sache auf den Grund zu gehen.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 103 Min.

Nach ihrem Umzug von Finnland nach Südfrankreich entwickelt die aufstrebende Rapperin Elina eine zunehmend obsessive Faszination für ihre neue Stiefschwester Sophia, eine charismatische Balletttänzerin. Was als zärtliche Freundschaft beginnt, verwandelt sich schon bald in ein toxisches Machtspiel…

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Kurzfilm Kino-Animation
KInderfilm, 43 Min.

In sechs Kurzfilme unterschiedlicher Gattungen und Genres geht es auf unterschiedlichen Ebenen um die Themen Erwartungen, Mut, Fantasie und Geschlechterrollen. Viel Stoff zum Nachdenken, Mitfühlen und Lachen.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Liebesfilm, 103 Min.

Auf den ersten Blick sind Leyla und Tristan ein glückliches Paar. Als sie auf eine geheimnisvolle Insel reisen, beginnt ein Spiel der Identitäten, das alles verändert - ihre Wahrnehmung, ihre Sexualität, ihr gesamtes „Ich“. Doch nicht nur ihre Beziehung droht zu zerbrechen. Vielleicht können sie sogar nie wieder werden, wer sie mal waren…

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kinoförderung

Kategorie:

Die KINEMATHEK Hamburg hat im vergangenen Jahr mit Hilfe der FFA die anlogen Filme der thede digitalisiert und stellt sie nun der Öffentlichkeit wieder zur Verfügung. In 6 Programmen sollen die Filme in 2023 im METROPOLIS Kino aufgeführt werden. Zu allen Veranstaltungen werden Gäste eingeladen, die mit dem Publikum über Arbeiten sprechen.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022

Kategorie:

Die Haltung zu Transgender wird durch Filme mit geprägt. Über mehr als ein Jahrhundert wurden Filme über Trans*Frauen und *Männer zum Subgenre in queeren Filmen. In einigen der interessantesten Trans*Spiel- und *Dokumentarfilme vom Ende der 60er Jahre an bis heute wollen wir die Felder der Sichtbarkeit von Transgender im Film vorstellen.

Gremium Director's Cut im Dezember 2022