Förderentscheidung vom 16.03.2021Director's Cut

Das Gremium Director's Cut der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein hat am 16. März mehr als 1,6 Millionen Euro an 22 Projekte vergeben.

{"aktuell":"","gremiumid":"196691","freigabe":"[0+TO+1]","we_cmd":{"1":21945},"jahr":2021}
22 Ergebnisse

Produktionsförderung

Kategorie: Spielfilm Kino
Episodenfilm, 100 Min.

Bomben: Sie liegen einfach da. Nur ein paar Meter unter uns. Unsichtbar. Wir laufen auf ihnen, tanzen auf ihnen, leben mit ihnen. Sie sind ein Teil von uns geworden und wir ein Teil von ihnen. Sie sind unsere Vergangenheit. Und bestimmen unsere Gegenwart: Auf einmal sind sie da und erinnern uns daran, dass wir jederzeit in die Luft fliegen können.

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 100 Min.

Die junge Mathematiklehrerin Carla will sich nicht damit abfinden, dass an ihrer neuen Schule gestohlen wird. Sie ermittelt, doch ihr Wille zur Wahrheit stößt auf - beim Kollegium, bei den Eltern und Schülern, zumal die Hauptverdächtige die Mutter ihres besten Schülers Oskar ist.

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Spielfilm Kino
Tragikomödie, 95 Min.

Grump, 72 Jahre, notorisch schlecht gelaunt und auf der Suche nach Dingen, über die er sich ärgern kann. Jetzt ist er auf der Suche nach einem roten 72'er Ford Escort in Deutschland, denn seinen alten hat er zu Schrott gefahren. In Hamburg trifft er seinen Bruder Tarmo, der damals ohne ein Wort abgehauen ist! Ein emotionaler Roadtrip in seine Seele.

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 100 Min.

Der 19-jährige Pole Robert nimmt einen Job in einer Fabrik in Norwegen an, um dort ein neues Leben zu beginnen. Er verliebt sich in seinen Kollegen Ivar, will jedoch seine Homosexualität geheim halten. Als es in der Fabrik zu einem Mitarbeiterstreik kommt, muss Robert sich entscheiden: Will er sich weiter verstecken oder steht er zu Ivar?

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Seit in Deutschland die Gemeinnützigkeit des Wohnbaus aufgehoben ist, gilt Wohnen nicht mehr als Menschenrecht. Nun entscheidet der Markt, wo Menschen leben. „SOLD CITY“ zeigt am Beispiel von Berlin, Paris, Hamburg, München, London und Wien, wie Betroffene den Immobilienboom erleben und welche Möglichkeiten es gibt, sich ihm zu erwehren.

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Spielfilm Kino
Komödie, 100 Min.

Gerade als er vom Tod heimgesucht wird, steht Reiners Ex Sophia wütend vor seiner Tür. Der Tod lässt von ihm ab. Bekommt Reiner jetzt eine zweite Chance? Ein abenteuerliches Roadmovie führt sie zu seiner Mutter Lore und dem Sohn Johnny, dessen erste Begegnung gleichzeitig die letzte ist.

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

In Zenica stößt eine riesige Stahlfabrik Tag und Nacht giftige Gase aus – und immer mehr Menschen sterben. Samir Lemes und EkoForum kämpfen für eine bessere Zukunft und gegen das rücksichtslose Unternehmen, lokale Politiker, die sich nur auf Arbeitsplätze, Investitionen und Wiederwahlen konzentrieren und die EU.

Gremium Director's Cut im März 2021

Drehbuchförderung

Kategorie: Spielfilm Kino
Coming of Age, 90 Min.

Es ist immer schwierig aufzuwachsen, es war vielleicht bisschen komplizierter in Istanbul in den Neunzigerjahren. Gott sei dank hat Ege die richtige Freunde an ihrer Seite und ab und zu kann sie auch fliegen.

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Spielfilm Kino
Tragikomödie, 100 Min.

Ursula, Busfahrerin der Nachtschicht, gelangt zufällig an brisantes Videomaterial über Politiker und Industrielle. Anfangs schlagen sie und ihre Kolleg*innen durch Erpressungen Kapital daraus, nutzen das Material jedoch bald, um eine gerechte Welt zu erzwingen. Am Ende opfert Ursula alles, um zu gewinnen, was wirklich zählt: die Liebe der Tochter.

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Spielfilm Kino
Psychodrama, 90 Min.

Roya,eine politische Gefangene, hat wegen der Beerdigung ihrer Schwester drei Tage Freigang bekommen. Sie muss entscheiden, ob sie das Leiden ihres kranken Vaters beenden will.

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 100 Min.

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Spielfilm Kino
Dokudrama, 90 Min.

Der Junge Kawa wird auf der Flucht bei einem Bootsunglück gerettet und in die Obhut eines Mafia-Bosses gebracht. Zugleich begibt sich Serhad zusammen mit Dimitra auf die Suche nach seiner Familie. Die Schicksale der beiden verknüpfen sich auf unerwartete Weise, die Fragen nach Identität und Freiheit inmitten brutaler Realitäten aufwirft.

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 90 Min.

POWER von Verena Güntner erzählt von einer besonderen Freundschaft zwischen einer alten Frau und einem zwölfjährigen Mädchen, die beide ihre innere Stimme finden und beginnen auf sie zu hören

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Spielfilm Kino
Komödie, 90 Min.

Wir müssen losgehen und suchen, um etwas zu finden, auch wenn es nicht das ist, was wir gesucht haben.

Gremium Director's Cut im März 2021

Projektentwicklung

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 90 Min.

Nach einer Jugendhaftstrafe versucht David wieder festen Boden unter die Füße zu bekommen. Doch weil das „gute Leben“ auf konventionellem Wege zu schwer zu erreichen ist, driften Davids gute Absichten bald in den Strudel einer Raubserie.

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Spielfilm Kino
Romantic Comedy, 100 Min.

Der Film ist eine romantische Komödie, die Liebesgeschichte einer jungen Kamerafrau, die sich Hals über Kopf in einen Fernsehreporter verliebt. Es gibt nur ein paar Probleme: Er ist verheiratet, doppelt so alt wie sie und sie leben in Kabul.

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Spielfilm Kino
Melodram, 90 Min.

Eine junge Frau, die um ihr Leben kämpft, verliebt sich in einen Vampir, der sich nach dem Tod sehnt.

Gremium Director's Cut im März 2021

Fertigstellung

Kategorie: Spielfilm Kino
Psychodrama, 116 Min.

Ihre Welt liegt in Trümmern und was sie in Zukunft erwartet ist Verzweiflung. Eine große Enttäuschung die noch schrecklicher ist als die Zerstörung.

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Spielfilm Kino
Actionkomödie, 120 Min.

Ajo Kawir ist ein Kämpfer, der nichts fürchtet, nicht einmal den Tod. Sein rasender Drang zu kämpfen, beruht in einem Geheimnis - seiner Impotenz. Als er auf die starke Kämpferin Iteung trifft, wird Ajo nicht nur besiegt – schlagartig verliebt er sich in sie. Wird Ajo's Weg ihn zu einem glücklichen Leben mit Iteung führen, und zur Selbstakzeptanz

Gremium Director's Cut im März 2021

Auswertungsmaßnahmen

Kategorie: Dokumentarfilm Kino
Dokumentarfilm, 93 Min.

Die Welt hören wie nie zuvor! Eine 10 jährige filmische Reise durch die aufregende Gedanken- und Klangwelt des britischen Musikers und Soundforschers Matthew Herbert. Hören als revolutionärer Akt.

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 102 Min.

Jan, Nina und ihre beiden Kinder sind eine moderne, kosmopolitische Familie.
Das Paar leitet zusammen erfolgreich eine innovative Werbeagentur, aber als Jan ohne Rücksprache mit seiner Frau den heiklen Auftrag einer politischen Partei annimmt, überlegt Nina aus der gemeinsamen Firma aussteigen.

Gremium Director's Cut im März 2021

Kategorie: Spielfilm Kino

NAHSCHUSS ist inspiriert von der Lebensgeschichte des Dr. Werner Teske, der 1981 in der DDR zum Tode verurteilt und wenig später hingerichtet wurde.

Gremium Director's Cut im März 2021