Förderentscheidung vom 31.05.2022High End

Das Gremium High End der MOIN Filmförderung hat am 31. Mai 2022 rund 800.000 Euro an 10 Projekte vergeben. Außerdem wurden TV-Sondermittel Schleswig-Holstein an vier Projekte vergeben.
{"aktuell":"1","gremiumid":"198684","freigabe":"[0+TO+1]","we_cmd":{"1":21945},"jahr":2022}
14 Ergebnisse

Produktionsförderung

Kategorie: Serie Fernsehen-Fiction
Doku-Fiction, 5 x 43 Min.

Im Stil einer US-Polizeiserie erzählt POLIZEIKOMMANDO vom ausufernden Kampf deutscher Spezialeinheiten in München, Düsseldorf, Hamburg und Stuttgart und in den damals neuen Bundesländern gegen das Organisierte Verbrechen in den 90er Jahren. 

Gremium High End im Mai 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Familienfilm, 90 Min.

Bei der Familie Martini hat das Chaos vier Namen: Livi, Tessa, Malea und Kenny. Da hat es gerade noch gefehlt, dass sich der Pinguin Paul auf der Flucht von seinen Entführern ausgerechnet zu ihnen verirrt. Bei der Mission ihn zurück zu seiner Familie in den Zoo zu bringen, hilft den unterschiedlichen Schwestern nur eins: einmal zusammenhalten!

Gremium High End im Mai 2022

Drehbuchförderung

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 100 Min.

Um den engen Verhältnissen der Arbeiterklasse zu entkommen, veranstaltet Carl Hagenbeck spektakuläre Tierschauen und wird zum größten Tierhändler der Welt, der die neugegründeten Zoos in ganz Europa ausstattet. Als der Tierhandel plötzlich einbricht, braucht er ein neues Geschäftsmodell – und beginnt, statt Tieren „exotische" Menschen auszustellen…

Gremium High End im Mai 2022

Kategorie: Serie Fernsehen-Fiction
Drama, 6 x 45 Min.

Eine Mordserie erschüttert den Norden der Republik. Willkürlich werden Leute ermordet, zwischen denen scheinbar kein Zusammenhang besteht. Doch dann wird klar, dass alle Opfer eine rechtsradikale, gewalttätige Vergangenheit haben, jetzt aber unauffällig in der Mitte der Gesellschaft leben. Dreht hier jemand die Taten des NSU einfach um?

Gremium High End im Mai 2022

Projektentwicklung

Kategorie: Spielfilm Kino
Dokumentarfilm, 90 Min.

Der Film erzählt von einer dramatischen Rettung während der Vendée Globe, dem härtesten Solo-Segelrennen der Welt. Im Südpolarmeer, dem gefährlichsten aller Weltmeere, bricht die Yacht von Kevin Escoffier plötzlich auseinander. Vier Konkurrenten machen sich auf die nahezu aussichtslose Suche nach ihm und sie wissen: Sie haben nur diese eine Nacht.

Gremium High End im Mai 2022

Kategorie: Serie Fernsehen-Fiction
Drama, 8 x 45 Min.

CLARA JENSSEN (40) wurde von ihrem Ex-Mann MAX (45) alles genommen - das Traditions-Hotel auf Sylt, die Nähe zu Tochter EMELIE (14) und über zwei Jahre ihres Lebens, die sie wegen Brandstiftung im Gefängnis verbracht hat. Entschlossen, ihre Unschuld zu beweisen und sich ihr altes Leben zurückzuholen, kehrt sie auf die Insel zurück…

Gremium High End im Mai 2022

Auswertungsmaßnahmen

Kategorie: Spielfilm Kino
Drama, 100 Min.

Der freie Journalist Juan Romero entdeckt Ungereimtheiten in den preisgekrönten Reportagen des Starreporters Lars Bogenius und löst mit seinen Enthüllungen einen der größten deutschen Presse-Skandale aus. Eine Mediensatire nach dem Buch „Tausend Zeilen Lüge“ von Juan Moreno inszeniert von Bully Herbig.

Gremium High End im Mai 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Liebesfilm, 146 Min.

KURT erzählt auf einfühlsame Weise die traurig-schöne Geschichte vom erschütternden Schicksal einer jungen Patchwork-Familie - und wie Liebe auch das schlimmste Unglück überwinden kann.

Gremium High End im Mai 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
KInderfilm, 90 Min.

Es geht auf Klassenfahrt, und Lotta muss sich mit allerhand Ungemach herumschlagen. Besonders stört sie der französische Austauschschüler Rémi, der irrsinnig in sie verknallt ist. Und dann begleitet auch noch Lottas Pädgogenpapa Rainer Petermann die Klasse als Begleitperson in die Jugendherberge und flirtet mit einer Kollegin.

Gremium High End im Mai 2022

Kategorie: Spielfilm Kino
Literaturverfilmung, 93 Min.

MITTAGSSTUNDE ist die Verfilmung des Bestsellers von Dörte Hansen, eine große Erzählung über die Menschen im Norden Deutschlands, die nicht viel reden, es aber verstehen, sich zu kümmern, wenn es Not tut. Unter der Regie von Lars Jessen wird voll leiser Melancholie die Geschichte des Verfalls der Dorfkultur erzählt, bei der immer die Frage mitschwingt, wer wir als Individuen und als Gesellschaft in Zukunft sein wollen und wo wir hingehören.

Gremium High End im Mai 2022

TV-Sondermittel S-H