Förderentscheidung vom 28. SeptemberKurz + Innovativ

Das Gremium Kurz + Innovativ der MOIN Filmförderung hat am 28. September 156.000 Euro an sechs Projekte vergeben.

{"aktuell":"","gremiumid":"199603","freigabe":"[0+TO+1]","we_cmd":{"1":21945},"jahr":2022}
6 Ergebnisse

Produktionsförderung

Kategorie: Kurzfilm Kino-Experimental
Experimentalfilm, 30 Min.

Der Kurzfilm "Alien" handelt von zwei außerirdischen Teenagern, die auf den Planeten Erde abhauen und dort innerhalb eines Tages mehrere Abenteuer erleben. Am Ende hypnotisieren sie aus Versehen sehr viele Leute und werden von der Polizei verfolgt, weshalb sie wieder zurück fliegen, diesmal jedoch mit einer kleinen Moral übers Erwachsenwerden.

Gremium Kurz + Innovativ im September 2022

Kategorie: Kurzfilm Kino-Fiction
Animationsfilm, 12 Min.

Vincent (13) hasst Veränderungen. Erst trennen sich seine Eltern, und ein Jahr später stirbt sein geliebter Großvater. Vincent wünscht sich die Zeit zurück, als das Leben noch in Ordnung war. Tatsächlich gelangt er in die Vergangenheit, und kann den perfektesten Tag seines bisherigen Lebens, seinen zehnten Geburtstag immer wieder aufs Neue erleben.

Gremium Kurz + Innovativ im September 2022

Kategorie: Kurzfilm Kino-Fiction
Melodrama, 25 Min.

Charlotte (Ende 20) fährt nach Kiel, um ein paar Tage in der Wohnung ihrer verreisten Freundin Tine an der Semesterarbeit in Physik zu schreiben. Bis die Untermieter*innen kommen, kann sie bleiben. Über die wissenschaftliche Lektüre gerät sie schon bald in ein existenzielles Sinnieren über sich und die Welt.

Gremium Kurz + Innovativ im September 2022

Kategorie: Kurzfilm Kino-Fiction
Sci-Fi Musical, 12 Min.

TOMORROWLAND (AT) erzählt die Geschichte der Bewohner der ZOOPTICON – fünf mutierte singende Tiere. Als sie erkennen, dass sie alle lebende Souvenirs sind, die als Teil eines Themenparks für ein interstellares Publikum von einem paradiesischen Planeten namens Erde ins All geschossen wurden, beschließen sie, sich zu emanzipieren.

Gremium Kurz + Innovativ im September 2022

Innovatives

Kategorie: XR/360 Grad
Animationsfilm, 30 Min.

„Die Zeit meines Lebens“ (AT) ist ein narratives, hybridanimiertes 360°-Filmprojekt, das halbdokumentarisch, halbfiktiv einen multiperspektivischen Blick auf verschiedene Lebensphasen und Lebensrealitäten wirft und dabei den gesamten menschlichen Lebensweg als einen fortwährenden Prozess des Sich-Weiterentwickelns erzählt.

Gremium Kurz + Innovativ im September 2022

Kategorie: XR/360 Grad
Horror, 7 Min.

Mylings ist eine lineare Horror VR Experience mit dokumentarischen Ansätzen, das auf einem alten skandinavischen Volksmärchen basiert. Es ist ein spannendes, erschreckendes Erlebnis, das auch eine sehr zeitgemäße Botschaft über weibliche Selbstbestimmung vermittelt.

Gremium Kurz + Innovativ im September 2022