Übersicht

Veranstaltungen

05.11.

Support Diversity - Strukturelle Fördermaßnahmen von Diversität in der FilmproduktionHybrides Industry Panel – Vor Ort & Online anlässlich der Nordischen Filmtage Lübeck

Wie lässt sich Vielfalt vor und hinter der Kamera über das erste Ziel von Geschlechtergerechtigkeit hinaus fördern? Vor welchen Herausforderungen stehen Film- und Medienproduktion, und welche Chancen bieten sich? Wie können Institutionen sinnvoll fördern und was können sie fordern? Und wie können Produzent*innen mit neuen Anforderungen zur erfolgreichen Förderung ihrer Projekte am besten umgehen?

Im diesjährigen Industry Panel thematisieren wir erste Erkenntnisse zur strukturellen Förderung von Diversität. Ausgangspunkt sind die im Sommer 2020 eingeführte Diversity Checklist der MOIN Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein und aktuelle Entwicklungen in der Filmförderung der nordischen Länder. Die hybride Veranstaltung bringt ein Panel aus Expert*innen mit kurzem Input von Filmemacher*innen aus dem diesjährigen Festivalprogramm zusammen, um einen Raum für Reflektion und Diskussion der mannigfaltigen Aspekte von Diversität in der Film- und Medienbranche aufzumachen.

Auf dem Panel:

Helge Albers, Managing Director, MOIN Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein
Helen Ahlsson, Film Commissioner Moving Sweden, Swedish Film Institute
Kalle Bjerkø, Film Comissioner for Fiction Film, Danish Film Institute
Anders Tangen, Head of Development and Audience, Norwegian Film Institute

Mit Input der folgenden Filmemacher*innen und Produzent*innen aus dem Programm der NFL 2021:

Eva Beling, Produzentin und Regisseurin, PREJUDICE AND PRIDE - SWEDISH FILM QUEER
Géraldine Sprimont, Koproduzentin (Need Productions, Belgium), & Ivan Zuber, Koproduzent (Laidak Films, Germany), CLARA SOLA von Nathalie Álvarez Mesén
Khadar Ayderus Ahmed, Regisseur, THE GRAVEDIGGER'S WIFE

Anmeldungen für die physisische und virtuelle Teilnahme unter industry@nordische-filmtage.de.
Die Präsenzveranstaltung findet unter der 3G-Regel statt.

Dauer der Veranstaltung: 15:30-17:00 Uhr

Datum: 05.11.2021
Uhrzeit: 15:30 Uhr
Ort: Studio der NFL im Europäischen Hansemuseum und online
Die nächsten Veranstaltungen
07.12.

Neuer Termin am 29.03.2022: Undercover-Recherchen und investigative Dokumentarfilme: mit einem Bein im Knast oder Sieg der Film- und Pressefreiheit?

Talk mit Dr. Ralph Oliver GRAEF, GRAEF Rechtsanwälte und Tristan Chytroschek, a&o buero film produktion
29.03.

Undercover-Recherchen und investigative Dokumentarfilme: mit einem Bein im Knast oder Sieg der Film- und Pressefreiheit?

Talk mit Dr. Ralph Oliver GRAEF, GRAEF Rechtsanwälte und Tristan Chytroschek, a&o buero film produktion