Übersicht

Veranstaltungen

23.06.

Imaginations(t)räume - Kurzfilmprogrammfilm altonale - open air

In sechs kurzen Spiel- und Experimentalfilmen werfen wir einen Blick auf das Filmschaffen von Absolvent*innen und Studierenden der HFBK und der Hamburg Media School. Mit Marian Freistühler erkunden wir sehnsüchtig „Die geheimnisvollen Inseln“ Altonas. Pavlo Dalakishvili verbindet in „Signalivka“ die Gegenwart mit imaginierten Erinnerungsräumen. Rosh Zeebas „Roya“ entführt uns auf eine experimentelle Reise durch träumerische Landschaften. Jerry Hoffmann zeigt in seinem Science-Fiction-Film „I Am“ eine sonderbare Beziehung zwischen Mensch und Androidin. Elena Pilar Nyffeler erzählt eine skurrile Liebesgeschichte „Von Friesen und Pandabären“ und lässt in „The Clown Wars“ Realität und Fantasie verschmelzen.

Vorab Gespräch mit den Filmemacher*innen.

Freundlich unterstützt von der MOIN Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein, in Kooperation mit HFBK Hamburg und Hamburg Media School.

Die Filme des Programms:

Die geheimnisvollen Inseln
D 2021, Marian Freistühler, 23 Min, deutsch mit englischen Untertiteln

Signalivka
D 2021, Pavlo Dalakishvili, 17 Min, ohne Dialog

Roya
D 2021, Rosh Zeeba, 20 Min, englisch mit deutschen Untertiteln

I Am
D 2021, Jerry Hoffmann, 26 Min, deutsch mit englischen Untertiteln

The Clown Wars
D 2021, Elena Pilar Nyffeler, 9 Min, ohne Dialog

Von Friesen und Pandabären
D 2021/22, Elena Pilar Nyffeler, 15 Min, deutsch mit englischen Untertiteln

Kurzfilmprogramm, Gesamtlänge 110 Min

Tickets für das Kurzfilmprogramm gibt es hier.

Photocredit: Lena Katharina Krause, Hamburg Media School

Datum: 23.06.2022
Uhrzeit: 21:30 Uhr
Ort: altonale Festivalzentrum, Platz der Republik
Die nächsten Veranstaltungen
27.06.

ABGESAGT Set-Aufnahmeleitung

mit Eric Schwarz
29.06.

Drachenfutter

film altonale - open air
01.07.

Genderation

film altonale - open air
09.08.

Filmkalkulation

mit Produzent und Produktionsleiter Robert Geisler
26.09.

Set-Aufnahmeleitung

mit Eric Schwarz