06.08.2021

All You Need is LawNeue Veranstaltungsreihe zu Rechtsthemen

Logo mit Paragraph

Die MOIN Filmförderung startet mit einer neuen Veranstaltungsreihe in die zweite Jahreshälfte. Gemeinsam mit den Hamburger Medienrechtskanzleien GRAEF, UNVERZAGT und VON HAVE FEY stehen unter dem Label „All You Need is Law" film- und medienrechtliche Themen im Fokus. Das neue Format beginnt im September mit einem Workshop und einer gemeinsamen Diskussion beim FILMFEST HAMBURG.

Von Datenschutz über Urheberrecht bis zu Fragen der Finanzierung: Die neue All You Need is Law-Reihe richtet sich – je nach Themenschwerpunkt – an Produzent*innen und professionelle Filmschaffende, die ihre juristischen Kenntnisse erweitern und vertiefen möchten. Der erste Workshop widmet sich den Rechtsfragen rund um das Thema Geistiges Eigentum/ Intellectual Property (IP) und findet online am Donnerstag, 2. September, statt. Interessierte können sich unter folgendem Link für die Veranstaltung anmelden.

Die MOIN Filmförderung richtet seit 2002 gemeinsam mit der Kanzlei UNVERZAGT (früher UNVERZAGT VON HAVE) in regelmäßigen Abständen „Film & Recht"-Workshops aus. Mit GRAEF Rechtsanwälte, UNVERZAGT Rechtsanwälte und der neuen Partner-Kanzlei VON HAVE FEY bündelt die Filmförderung ihre bisherigen Medienrechts-Veranstaltungen nun in dem neuen Format „All You Need is Law".

DIE ERSTEN TERMINE UND THEMEN:

Online-Workshop zum Thema Rechteklärung & Intellectual Property (IP)
Donnerstag, 2. September 2021
mit Dr. Andreas Pense, UNVERZAGT Rechtsanwälte
 

Gemeinsame Hybrid-Veranstaltung bei FILMFEST HAMBURG
Montag, 4. Oktober 2021
mit GRAEF Rechtsanwälte, UNVERZAGT Rechtsanwälte, VON HAVE FEY Rechtsanwälte

Workshop/Diskussion zum Thema Filmfinanzierung
Dienstag, 9. November 2021
mit Harro von Have, VON HAVE FEY Rechtsanwälte

Eine Veranstaltung mit Dr. Ralph Graef, GRAEF Rechtsanwälte, ist für Dienstag, 7. Dezember 2021, geplant.